PLANUM gewinnt Wettbewerb für Schulhauserweiterung

31.10.2008

Architekt Michael Schönle und sein Team gingen am Montag Abend als Gewinner des eingeladenen Wettbewerbs für die Schlossbergschule in Kappelrodeck hervor. Am Wettbewerb waren vier renomierte, regionale Architekturbüros beteiligt. Aufgabe war die Entwicklung eines Gesamtkonzeptes zur Erweiterung der Schlossbergschule in Kappelrodeck zu einer Ganztagesschule mit Mensa. Das vorgeschlagene Konzept besteht darin, das Raumprogramm in einem seperaten Baukörper zu realisieren und den entstehenden Freibereich zur vorhandenen Schule als neue Mitte des gesamten Schulcampus zu entwickeln. Ziel ist, das neue Schulgebäude mit einer hochwertigen, ernergiesparenden Hülle zu versehen, um die Unterhaltskosten möglichst gering zu halten.

« zurück zu News